Datenschutzerklärung
 

1.    Allgemeines

 
1.1.  Präambel

Gerade als Marktforschungsunternehmen nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (zum Beispiel Ihres Namens, Ihrer Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer), also Ihrer Privatsphäre, sehr ernst. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt entsprechend der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem österreichischen Datenschutzgesetz (DSG) und dem Telekommunikationsgesetz (TKG), sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseiten ist in der Regel ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich; wenn solche Daten abgefragt werden, dann erfolgt ihre Bekanntgabe, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Die Ausnahmen unsere Online-Marktforschungskurse („KE-Learning“) betreffend sei auf die entsprechenden Abschnitte verwiesen.

1.2. Kontaktdaten

Für die Datenverarbeitung verantwortlich ist die
Kondeor GmbH, Brothäuslweg 20, 5301 Eugendorf, Österreich.
Nähere Angaben zum Unternehmen finden Sie im Impressum. Aufgrund der Art und des Umfanges der verarbeiteten Daten ist die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten nicht notwendig.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten mit der Unterstützung von wirtschaftstypischen Dienstleistern (Banken, Buchhalter/Steuerberater, Marktforscher, Versanddienstleister und Ähnliches) sowie von Auftragsverarbeitern. Letztere sind, unter anderem aufgrund der mit ihnen abgeschlossenen Auftragsverarbeitungsverträge, zum strengen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet und dürfen diese zu keinem anderen Zweck als zur Bereitstellung unserer Dienste verarbeiten:
eDaktik GmbH, Wintergasse 10 / Haus 2, 3002 Purkersdorf, Österreich.
Mittwald CM Service GmbH & Co. KG, Königsberger Straße 4-6, 32339 Espelkamp, Deutschland.
CONECTO Business Communication GmbH, Mühlenweg 1, 5751 Maishofen, Österreich.
T-Mobile Austria GmbH, Rennweg 97-99, 1030 Wien, Österreich.

 

2.    Websites / Cookies

 
2.1. Cookies im Allgemeinen

Cookies können in der Form von Textdateien auf dem internetfähigen Endgerät (zum Beispiel Computer, Smartphone etc.) des Besuchers einer Webseite gespeichert werden, wenn seine Browsereinstellungen dies zulassen. Sie machen Websites benutzerfreundlicher und effizienter. Dazu kann die Domain, die sie erstellt hat, die enthalten Informationen zu einem späteren Zeitpunkt wieder auslesen.

Die Website www.kondor.at setzt nur technisch notwendige Cookies (und vor allem keine Marketing-Cookies)!
Insbesondere auf den Umfrageseiten (cawi.kondeor.at) sind sie einerseits für die Funktionalität der Umfragen unbedingt notwendig und stellen andererseits die grundlegenden Funktionen dieser Umfragen sicher. Diese Session-Cookies, zum Beispiel von Limesurvey, speichern keine personenbezogenen Daten.
Zusätzliche Cookies können unter Umständen von Anbietern gesetzt werden, deren Dienste als Service in unsere Webseiten eingebunden wurden; auf die damit erfassten Informationen haben wir keinen Zugriff.

Bitte beachten Sie, dass Sie selbst gestalten können, wie Ihr Internet-Browser ganz generell mit Cookies umgehen soll! Weiterführende Informationen dazu finden Sie auf den Support-Seiten zu dem von Ihnen genutzten Internet-Browser und auf speziellen Informationsseiten zu Cookies im Internet. Des Weiteren gibt es kostenlose Zusatzsoftware (Plug-ins) für alle gängigen Internet-Browser, die es Ihnen erlaubt, den Umgang mit Cookies zu steuern. Wenn Sie sich generell dafür entscheiden, Cookies nicht oder nur eingeschränkt zu akzeptieren, dann kann die Funktionalität unserer Websites eingeschränkt sein; dies gilt insbesondere für unsere Online-Umfragen sowie für unseren Online-Kurs „KE-Learning“ und unsere damit verbundenen berechtigten Interessen (s. dazu die Punkte 3 bis 5).

2.2. Server Log File

Unsere Websites verarbeiten zum Zweck der Überwachung der technischen Funktionen und zur Erhöhung der Betriebssicherheit des Webservers auf der Grundlage des überwiegenden berechtigten Interesses der technischen Sicherheitsmaßnahmen des Auftragsverarbeiters (s. dazu auch den Punkt 1.2.) die folgenden, auch personenbezogenen, Daten in einem Server Log File: Aufgerufener Inhalt, Uhrzeit der Serveranfrage, Browsertyp/-version, Betriebssystem, Referrer-URL, IP-Adresse und Hostname. Diese Daten werden nur temporär für die Dauer von vier Stunden personenbezogen gespeichert. Danach werden die IP-Adresse und der Hostname anonymisiert.

2.3. Plugins und Social Media Plugins (im weitesten Sinne)

YouTube
Unser Online-Marktforschungskurs „KE-Learning“ nutzt im Rahmen unseres berechtigten Interesses Plugins der YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, im erweiterten Datenschutzmodus. Dabei werden nur durch den Aufruf unserer Seite noch keine Cookies von YouTube auf Ihrem Rechner installiert (s. dazu den Punkt 2.1; beachten Sie bitte auch die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen von YouTube bzw. Google). Allerdings stellt YouTube nach wie vor eine Verbindung mit „DoubleClick“ von Google her. Sobald Sie ein Video anklicken, werden diese Daten, vor allem Ihre IP-Adresse, gespeichert, wenn Sie bei YouTube eingeloggt sind auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet und ev. werden dann Cookies gesetzt.

SnatchBot
Unser Marktforschungskurs „KE-Learning“ nutzt im Rahmen unseres berechtigten Interesses für einen Chatbot Plugins der Snatch Group Ltd., 8 Abba Eban Blvd, Herzliya Pituach, 46120 Israel. Die Snatch Group Ltd. ist zertifizierter Teilnehmer des EU - US Privacy Shield Frameworks und hat sich dazu verpflichtet, sämtliche von Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) erhaltenen personenbezogenen Daten gemäß dem Privacy Shield Framework entsprechend dessen geltenden Prinzipien handzuhaben; bitte beachten Sie auch ihre Datenschutzerklärung. Der Chatbot verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden (s. dazu den Punkt 2.1).

Google Maps
Vereinzelt verwenden wir Karteninformationen von Google Maps der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Durch die Nutzung dieser Webseiten (vor allem der Projektlandkarte) erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung und Verwendung der automatisiert erhobenen Daten durch Google LLC einverstanden (s. dazu auch den Punkt 2.1); bitte beachten Sie die Google-Nutzungsbedingungen sowie die zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps / Google Earth.

Weitere
Fallweise wird auf unseren Webseiten auf Seiten von Twitter, Xing, LinkedIn, Academia, ResearchGate, Issuu und Amazon verlinkt. Dabei kommen in der Regel keine Social Media Plugins zum Einsatz; von diesen Seiten werden also Cookies meist erst gesetzt oder Informationen zu Ihrem Rechner meist erst gespeichert, wenn Sie einen der Links anklicken (s. dazu den Punkt 2.1; bitte beachten Sie die verlinkten Datenschutzerklärungen). Für diese Seiten gilt daher das Gleiche, wie für alle anderen Webseiten, auf die wir von unseren Webseiten verlinkten (s. dazu den Haftungsausschluss in unserem Impressum).

 

3.    Online-Marktforschungskurs „KE-Learning“

In der Moodle-Umsetzung unseres Online-Marktforschungskurses werden im Rahmen unseres berechtigten Interesses (unter anderem zum Nachweis erbrachter Leistungen) Ihre E-Mail-Adressen und Ihre Namen gespeichert. Weitere Informationen zu Ihrer Person können Sie freiwillig in Ihr Profil eintragen. Die Namen der Teilnehmer an einzelnen Kursen können in diesen angezeigt werden; die E-Mail-Adressen stehen nur besonders berechtigten Personen (zum Beispiel den Kursleitern) zur kursbezogenen Kontaktaufnahme im weitesten Sinn zur Verfügung. Unser Auftragsverarbeiter dafür ist die darauf spezialisierte eDaktik GmbH.

 

4.    Kontaktformular

Die Informationen, die Sie uns durch die Nutzung des Kontaktformulars zukommen lassen, werden von uns über die beteiligten Auftragsverarbeiter hinaus (s. dazu auch den Punkt 1.2.) nicht an Dritte weitergegeben und nach einem Widerruf Ihrer Einwilligung oder nach einem Widerspruch gegen die Verarbeitung und dem Wegfall unseres berechtigten Interesses gelöscht (s. dazu auch den Punkt 6).

 

5.    Online-Umfragen

Unsere Online-Umfragen werden auf Servern innerhalb der EU gehostet; ihre URLs beginnen mit „cawi.kondeor.at“ bzw. mit „kondeor.limesurvey.net“. Die Daten werden mittels eines sicheren Hypertext-Übertragungsprotokolls übermittelt und nicht von Drittanbietern, zum Beispiel von kostenlosen Umfrage-Tools, gespeichert. Die meisten Online-Umfragen setzen Cookies, um mittels der IP-Adressen den jeweiligen Ausfüllstatus festzuhalten und den Befragten ein späteres Fortsetzen der Befragung zu ermöglichen (s. dazu auch den Punkt 2.1.). Um den uneingeschränkten Funktionsumfang unserer Online-Umfragen nutzen zu können, sollten Cookies zugelassen und nicht gelöscht werden. Die von den Cookies erfassten Informationen werden von uns nicht mit den im Fragebogen erhobenen Daten verknüpft.

Befragungen werden von uns ausschließlich zu (Markt-)Forschungszwecken durchgeführt; vorgeschützte Befragungen zu Werbe- bzw. Verkaufszwecken werden dezidiert abgelehnt. An die Auftraggeber dieser Primärdatenerhebungen weitergegeben werden also Ergebnisse bzw. Daten, die keine Rückschlüsse auf konkrete Personen zulassen – außer einzelne Personen geben diese unaufgefordert preis (zum Beispiel, indem sie ihren Namen in ein freies Textfeld eintragen). Daher sind unbedingt auch die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Auftraggeber zu beachten.

 

6.    Umfragegewinnspiele

Manche Umfragen bieten die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Veranstaltet werden diese Gewinnspiele in der Regel von unseren Auftraggebern. Wird im Anschluss an die Umfrage zur Erfassung der personenbezogenen Daten direkt auf eine Webseite des Auftraggebers verlinkt, dann gelten ausschließlich die Teilnahmebedingungen und die Datenschutzerklärung dieses Auftraggebers. Werden die personenbezogenen Daten mittels des eigens dafür eingerichteten Formulars unter „https://cawi.kondeor.at/“ erfasst, dann gelten nichts desto trotz vorrangig die Teilnahmebedingungen und die Datenschutzerklärung des jeweiligen Auftraggebers. Die Kondeor GmbH führt dazu keine Korrespondenz.

An einem Gewinnspiel teilnahmeberechtigt sind die Personen ab 14 Jahren, die den dazugehörigen Fragebogen vollständig ausgefüllt haben, die am Gewinnspiel teilnehmen wollen und die die Teilnahmebedingungen akzeptieren. Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen (diese und jene unserer Auftraggeber) behalten wir uns das Recht vor, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen; in so einem Fall kann der Gewinn durch den jeweiligen Auftraggeber auch nachträglich aberkannt oder zurückgefordert werden. Die Haftung für Schäden durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Datenübertragung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, durch unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten und durch Viren wird ausgeschlossen. Ausgeschlossen ist auch die Haftung oder Gewährleistung für den bezogenen Gewinn oder eine bestimmte Beschaffenheit oder Werthaltigkeit des Gewinns. Die Verantwortung dafür liegt ausnahmslos bei den jeweiligen Auftraggebern. Ein Anspruch auf die tatsächliche Durchführung des Preisausschreibens durch den jeweiligen Auftraggeber besteht nicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung ist ausdrücklich ausgeschlossen. Auf die Teilnahmebedingungen findet österreichisches Recht Anwendung. Gerichtsstand für Streitigkeiten ist das für den Firmenstandort des jeweiligen Auftraggebers sachlich zuständige Gericht. Allfällige Steuern und Abgaben im Zusammenhang mit einem Gewinn sind vom jeweiligen Gewinner zu tragen. Sollte eine der vorliegenden Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt.

Die von den Gewinnspielteilnehmern erfassten personenbezogenen Daten (Anrede, Titel, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) setzen ein aktives ‚Opt-In‘ („Ja, ich möchte an der Verlosung von ... teilnehmen.“) und eine aktive Zustimmung zu den Teilnahmebedingungen voraus („Ja, ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiere diese.“). Diese Daten werden in einer eigenen, verschlüsselten Datenbank erfasst; sie können daher im Zuge der Datenanalyse und der Berichtslegung nicht mit den Antworten am Fragebogen in Beziehung gebracht werden. Verwendet werden sie von uns ausschließlich zum Zweck der Durchführung des Gewinnspieles durch den jeweiligen Auftraggeber. An diesen werden nur die von den Teilnehmern eingegebenen Kontaktdaten der von uns zum festgesetzten Zeitpunkt mittels Zufallszahlengenerator unter allen Teilnehmern gezogenen Gewinner weitergegeben und nicht die Kontaktdaten aller Gewinnspielteilnehmer. Die Gewinner werden direkt von den jeweiligen Auftraggebern mittels E-Mail oder Anruf verständigt. Fallweise werden die Gewinner von uns anonymisiert (in der Form „Max M.“) veröffentlicht. Die zur Durchführung der Gewinnspiele erfassten personenbezogenen Daten werden nach der jeweiligen Verlosung aus der Datenbank gelöscht.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen jederzeit ohne die Angabe von Gründen zu ändern oder zu ergänzen, soweit dies zur Verhinderung von Missbräuchen oder aus sonstigen Gründen erforderlich ist.

 

7.    Ihre Rechte

Sofern wir Ihre Daten auf der Grundlage der von Ihnen erteilten Einwilligung verarbeiten, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Bitte wenden Sie sich dazu entweder schriftlich an die Kondeor GmbH, Brothäuslweg 20, 5301 Eugendorf, Österreich, oder per E-Mail an datenschutz@kondeor.at. Auf diesen Wegen können Sie auch eine Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten und/oder – sofern dem nicht ein unsererseits überwiegendes berechtigtes Interesse entgegensteht – ihre Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen. Im Falle so eines Widerspruchs gegen die Verarbeitung sind wir gesetzlich angehalten, eine Interessensabwägung durchzuführen. Sollte diese ergeben, dass unsere berechtigten Interessen in diesem Fall überwiegen, werden wir Ihren Widerspruch begründet zurückweisen. Außerdem haben Sie die gesetzlich vorgesehene Möglichkeit, eine Beschwerde an die Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Österreich, dsb@dsb.gv.at, zu richten.